Drei gehen rein, einer kommt raus …

280_SKraft-O-Meter

Emailraub und Internetsicherheitslücken sind die neuen Lebensmittelskandale dieser Jahre. Wurde auch mal Zeit, dass man sich was neues ausgesucht hat. Wie viele aktive Passwörter habt ihr im Netz? Ich komme auf über 52 aktive Passwörter.

Ach ja, und bevor ihr es versucht oder fragt: KEINES der hier gezeigten Wörter ist ein Passwort von mir ;)

Gefährliche Gegend

279_Spoiler

Es ist echt anstrengend, wenn man eine Serie gucken will, die Folgen aber wesentlich später zu Gesicht bekommt als ein anderer Teil der Welt. Das Internet verrät einem dann so viel, selbst wenn man es nicht will. Einige meiner üblichen Blogs und Seiten kann ich derzeit kaum besuchen wenn ich nicht verspoilert werden will.

Damals war “alles” besser ….

278_DamlasMode

Mal wieder auf einem Mittelaltermarkt gewesen, und jedes mal überlege ich, was für eine authentische Klamotte ich mir mal zulegen sollte. Ich finde ja die Mode vergangener Jahrhunderte sehr spannend. Und dass unsere Jungs bald schon in kleinen Tuniken über einen Markt flitzen ist ja wohl selbstverständlich ;)

Naja, ein bisschen Pon Farr war natürlich immer …

277_LogischeEntwicklung

So, wieder kurz vor Mitternacht, Comic in Panik noch fertig gemacht, und übermüdet ausgearbeitet. Ich muss mir das echt abgewöhnen, dann sähen die auch besser aus … eieiei. Naja, ich versuche mich zu bessern.
Ach ja, und wegen dem Comic, ICH LIEBE DAS INTERNET und bin wirklich davon überzeugt das es eine der größten Erfindungen der Menschheit ist und unglaublich positive Möglichkeiten bietet, trotz aller Bedenken ;)

In diesem Sinne, eine schöne Restwoche euch allen, wir sehen uns am Montag, mit einem hoffentlich etwas sauberer gearbeiteten Comic. CYA

Herr und Meister

276_Herr-und-Meister

Ich freue mich immer wieder darüber wenn ich eine Anfrage für einen Praktikumsplatz bekomme. Leider muss ich immer absagen. Nicht weil es mir meine bessere Hälfte verbietet, sondern weil ich einfach nicht die Kapazitäten dazu habe. Es sei denn natürlich jemand will als persönlicher Assistent ein Praktikum machen und damit mein Stiefelknecht sein. In diesem Falle Bewerbungen bitte an … ;) :P

Natürlich ist die Stelle unbezahlt, aber denkt doch nur mal an das Prestige!!!!!

Abgesehen davon wünsche ich jeden Menschen da draußen im Arbeitsmarkt, dass er da draußen ein ordentliches, bezahltes Praktikum findet, wenn er denn eines sucht. Und allen anderen die in einem Praktikum stecken wünsche ich das sie viel lernen und nicht in der Praktikumsfalle stecken bleiben und von Firma zu Firma weitergegeben und ausgelutscht werden.

Und der erste Platz geht an … *trommelwirbel*

275_statistik-und-sob

Ach du heilige… ich habe nicht erwartet, dass ich mit diesem Comic so einen Nerv treffe. Es ist schon überwältigend, wenn man in einer Stunde doppelt so viele Views hat als an einem üblichen, gut laufenden Tag der letzten drei Jahre, und an einem Tag mehr Views und Besucher als im gesamten besten Monat der letzten drei Jahre. Wenn ich bedenke, dass ich mir für viele Comics “voll lange” ‘n Kopf mache und den hier mehr so spontan hingetackert habe ….

Naja, jetzt geht es in diesem Blog erst mal wie immer etwas belangloser weiter, aber der nächste Politikcomic kommt bestimmt. Kam ja bis jetzt auch immer ;) (Wobei so eine Perle nicht mehr so schnell kommen wird, befürchte ich.)

Danke für die rege Beteiligung, die vielen Kommentare und das viele Teilen. Freut mich wenn der Comic zu Gesprächen und Diskussionen geführt hat. Vielleicht sogar hier und da auch zum Nachdenken. Bei mir haben die Kommentare es jedenfalls getan, dafür auch noch mal Danke an die Autoren.

P.S.: Ich habe einigen Personen einen Comic mit Spock heute versprochen, aber der muss auf sich warten lassen. Der gewaltige Statistikbalken musste raus. Bis nächste Woche also.

Schilder hochhalten ist jetzt modern …

274_Angsthasen

Die Feminismusbewegung hat es vorgemacht (zumindest habe ich es da als erstes gesehen), jetzt fangen alle an, Schilder hochzuhalten und sich damit fotografieren zu lassen. Bei vielen “Argumenten” gegen Dinge oder Vorhaben, die einem Großteil der Menschen einfach nur das Leben verschönern würden, hört manHöre ich oft den simplen Unwillen heraus, sich überhaupt damit beschäftigen zu müssen, oder einfach nur unüberwundene Angst. Einige (oder fast alle) Parteien greifen das natürlich instinktiv auf. Einige mehr, andere weniger. Und leider werden die wenigsten Diskussionen auf Augenhöhe geführt. Bei vielen Talkrunden oder Rundfunkdebatten kommt mir regelmäßig die Kotze hoch haben ich ein mehr als unwohles Gefühl und Internetdiskussionen darf man ja auch nicht wirklich lesen (Wie man hier sieht ;) ), wenn man nicht den ganzen Tag danach einfach nur genervt und geladen sein und alle Hoffnung für die Menschheit verlieren will.

In diesem Sinne, Schilder hoch :D

Für kein Geld arbeitet es sich immer schwerer …

Ich plane einen Live-Zeichnentutorials-Channel für Laien. Das alles ist allerdings viel Arbeit und kostet Zeit. Dinge die ich mir als freischaffender Zeichner nicht unbegrenzt ohne Bezahlung aufhalsen kann. Würdet ihr dafür, wenn Interesse besteht, ‘n par Cents springen lassen. Pro Folge?

Blockaden des Alltags …

273_Infosperre

Wenn man noch eine Sekunde zuvor wusste was man sagen wollte, und dann dieser Kampf. Man spürt sein Gehirn konstant gegen die Selbe Wand laufen, anstatt einfach die Tür daneben zu öffnen, bis es jemand anders ausspricht und die Wand spontan verschwindet und das eigene Gehirn vor Erkenntnis volle Kanne auf die Fresse fliegt.

P.S.: A. ich hoffe ich habe dich gut genug getroffen ;)

Flattr this