Beweise über Beweise

LFL2018_453_Beweise.jpg

Als ich ein Paket das letzte mal von der Packstation abholen musste war das Display leicht defekt und ich habe mit einem Sprichwörtlichen PUNKT „unterschrieben“. Ich dachte immer so ein „X“ wir früher in den Comics und Zeichentrickfilmen wäre immer ein Scherz gewesen. Jetzt lebe ich in einer Zeit in der 90% der Unterschriften die von mir auf Dokumenten existieren auf Postbestätigungen sind… und KEINE davon sieht aus wie meine Unterschrift.

Advertisements

Gute PR

LFL2018_447_imageberaterr.jpg

Ich mag es nicht wie die „neuen“ Wörter so schnell und leicht in den Alltagsgebrauch so mancher Medien aufgenommen werden, und genau das machen was sie sollen. Verharmlosen und die unausweichlichen Konsequenzen schön im Hintergrund halten. Argumentation und Diskurs ist so kaum noch möglich, wenn einfache und völlig nachfühlbare Begriffe zu Kampfbegriffen gemacht werden. Ich kann damit ganz schlecht umgehen und versuche meine Gedanken zu diesen „neuen“ Worten in einem Comic zu verarbeiten… na super. Hat viel gebracht, oder? Pff… naja, wenigstens gefallen mir die Bilder ganz gut.

TMI

445_TMI_DE.jpg

Es gibt Szenen in meinem Leben oder auch in meinem Kopf die ich unglaublich gerne als Comic umsetzen würde. Allerdings sind sie oft… naja sagen wir mal „zu persönlich“ oder zu… „Informationsreich“ um in einem öffentlichen Comicblog gezeigt zu werden. Als Platzhalter für all diese Comics gibt es dann den hier ;)

EDIT: Ach ja, TMI steht für „Too much information“ und beschreibt meistens Informationen die zu persönlich, ekelig oder anstößig sind.

Die „Comic Action“ ist tot, lang lebe die „Comic Con“ ?

Mein Stand auf der SPIEL 2017

Mein Stand auf der SPIEL 2017

Das war also die Zeichnerallee der Comic Action 2017 auf der SPIEL 2017. Viele haben auf Twitter schon grob mitbekommen wie es verlaufen ist, hier möchte ich euch aber einen etwas tieferen Einblick gewähren und versuchen, die Situation zu analysieren. (Achtung, es wird lang.) Weiterlesen

Ich gebe auf…

432_KuchenGewinnt_DE.jpgIch habe 6 Kg in 2 Monaten abgenommen und mein Wohlfühlgewicht damit wieder erreicht. Zeit zu essen ;)

EDIT: Ich habe vereinzelte Anmerkungen zu diesem Comic bekommen, dass bei einigen ein sehr unangenehmes Gefühl geweckt wird. Der Comic kann rassistisch und sexistisch verstanden werden, so die Befürchtungen. Ich möchte dazu sagen, dass es NIE meine Absicht war eine sexistische und/oder rassistische Idee zu inszenieren. Das Ergebnis hat aber bei einigen nun nicht den Effekt den ich wollte. Ich will hier nicht ungewollt Teufels Anwalt werden und argumentieren warum der Comic weder sexistisch oder rassistisch ist (Denn es war wie gesagt keineswegs meine Absicht). Ich habe offensichtlich nicht weit genug gedacht und hätte durch einige Änderungen eine ähnliche Botschaft ohne potentielle Missverständnisse geschafft. Ich entschuldige mich bei allen denen ich mit diesem Comic den Tag vermiest habe und werde versuchen in Zukunft besser auf meine genutzten Symbole zu achten.

Technik die begeistert

430_iPotty_DE.jpg

Ich ertappe mich immer wieder dabei über zu viel Medienkonsum bei Erwachsenen wie Kindern kritisch zu sprechen, dann aber im nächsten Moment an meinem Smartphone zu kleben. Oder anstatt mein Gehirn einfach mal ruhen zu lassen, und aus dem Fenster zu sehen um mal tief Luft zu holen… beschalle ich mich mit Nachrichten oder Infobeiträgen. Ich lese immer weniger, habe noch 12 Comics hier rumliegen die ich nur angefangen habe. Will mehr Zeichenübungen machen (das schaffe ich immerhin langsam) und habe natürlich auch noch zwei Kinder die meine Aufmerksamkeit einfordern. Ich muss mir da erst mal selbst an die Nase fassen. Etwas bewusster mit den Medien umgehen. Das muss nicht weniger bedeuten. Eher sinnvoller, oder auch „erholsamer“

Heldenvater

423_Vatertag

Völlig ungewollt schaffe ich doch tatsächlich einen „Vater“-Comic zum Vatertag. Alle Väter da draußen, die ihre Rolle als Vater auch wirklich ernst nehmen, ich grüße euch und verneige mich. Das gilt aber auch allen Müttern, allen Paaren … allen Erziehern … ach, auch ihr Kinderlosen, egal ob gewollt oder gezwungener Maßen … fühlt euch einfach mal alle gedrückt! Das Leben ist zu kurz für zu wenig Umarmungen ;)

Frag einfach…

422_FragEinfach_DE.jpg

Durch eine kleine „Zwitscherei“ auf Twitter konnte ich feststellen, dass es vielen Künstlern so geht wie mir. Und damit ihr alle mal einen Einblick in das HARTE Leben eines Kreativschaffenden bekommt, zeige ich euch mal welche Qualen ich JEDEN TAG ertragen muss ;)

Ich hatte mal überlegt, ob ich eine Visitenkarte nur für diese Situation mache. Die betroffenen Leute bekommen dann die gezeichneten Studien direkt via Mail zugeschickt. Dank Smartphone hat man ja auch immer eine Kamera dabei. Es wäre also machbar. Ich bin nur etwas zu feige dafür :)

Und ja, die alte Frau mit Pokemon Go habe ich wirklich so getroffen und freue mich jedes mal, wenn ich an diese Begegnung denke.